Berufliche Stationen

Ausbildung:

  • Erster Klavierunterricht im Alter von 6 Jahren
  • Abschluss staatl. geprüfter Klavierlehrer in Frankfurt/Main
  • 1979 - 1989 Studium Klaviersolo, Klavierkammermusik und Liedgestaltung in Brüssel und Frankfurt/Main, Diplom-Abschluss
  • Gesangsausbildung an der Académie de la Musique Jean Absil, Brüssel

Karrierehöhepunkte und besondere Momente:

  • 1980 Teilnahme am Internationalen Liedkurs von Hartmut Höll und Mitsuko Shirai, Frankfurt /Main
  • von 1979 bis 1986 auch private Studien bei Prof. Leonard Hokanson und Prof. Hartmut Höll
  • 1990  Begleiterin beim Deutschen Musikwettbewerb für Gesang und Streicher, Bonn und s`Hertogenbosch, Niederlande
  • Meisterkurs bei Vlado Perlemuter (Ravel und Fauré), Saarbrücken
  • Kammermusikkurs bei G. Shebok, USA
  • Seit 1983  Konzerttätigkeit als Solistin und mit verschiedenen Sängerinnen und Sängern in internationalen Konzertsälen
  • Internationale Sommerakademie im Mozarteum, Salzburg
  • Teilnahme an Meisterkurs für Liedgestaltung bei Prof. Charles Spencer in Reykjavic (Island)